5 Empfehlungen zum Kauf einer Infrarotheizung
 

Fünf Empfehlungen für den Kauf von Infrarotheizungen

Immer wieder stellen wir fest, das es bei der Auswahl der richtigen Produkte oder Fabrikate große Verunsicherungen gibt. Mit unseren fünf Empfehlungen möchten wir Sie besser auf den Kauf und die Auswahl vorbereiten. Sie sollen wissen, auf was Sie beim Kauf und der Beratung einer Infrarotheizung achten sollten. Wir empfehlen immer den Vergleich verschiedener Anbieter und die Prüfung der Kompetenz. Geben Sie sich nicht mit leeren Versprechungen zufrieden und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl.

 

Empfehlung Nr. 1

Lassen Sie sich zu Ihrem Anliegen professionell beraten

Die Infrarotheizung ist ein komplexes und vielseitiges Heizsystem. Damit Fehler bei der Auswahl der geeigneten Infrarotheizung (Größe, Leistung, Montageort usw.) vermieden werden, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine kompetente und zielgerichtete Beratung. Bei der Beratung zum Thema Infrarotheizung sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass der Anbieter auf Ihre Bedürfnisse eingeht und mit Ihnen gemeinsam die ideale Lösung findet. Gerne stehen Wir Ihnen auch ganz unverbindlich für die Prüfung Ihrer Anliegen zur Verfügung.

 

Als herstellerunabhängiges Vertriebs-und Planungsbüro führen wir für alle Heizbereiche die passenden Lösungen. Von Infrarotheizungen für den Wohnbereich, Infrarotstrahler für Terrassen und Wintergärten bis hin zu Hochleistungsstrahler für Hallen und Gewerbeflächen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Heizproblem und haben dabei immer das Preis-Leistungsverhältnis im Blick. Auch die Steuerung der Infrarotheizung sollte auf die persönlichen Wünsche des Kunden abgestimmt sein.



 

Empfehlung Nr. 2

Die richtige Auslegung der benötigten Wattleistung

Lassen Sie sich von Werbeslogans wie „Weltneuheit, effizienter als alle anderen“ oder „Wir rechnen pauschal mit 50 Watt pro m²“ nicht in die Irre führen. Physikalische Gesetze lassen sich nicht außer Kraft setzen! Eine Leistungsempfehlung basiert auf vielen Variablen und sollte immer primär die Zielsetzung der Behaglichkeit und Effektivität haben. Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen die an ein Heizsystem gestellt werden, empfehlen wir unbedingt eine detaillierte Leistungsempfehlung. Lassen Sie diese immer vom Anbieter begründen.

Gerne stehen wir Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie mit andern Anbietern oder Infrarotheizungen auf Probleme gestoßen sind. Für eine erste grobe Angebotsanfrage, können Sie auch unseren Infrarotheizungs-Rechner nutzen. Damit haben Sie schon mal eine Übersicht, was an Heizleistung in etwa benötigt wird.



 

Empfehlung Nr. 3

Hinterfragen Sie die Preisstruktur günstiger Anbieter

Häufig werden wir bei Anfragen mit dem Thema „Preise“ konfrontiert! Zurecht, wie wir finden! Wenn Sie sich umschauen, gibt es enorme Preisunterschiede bei Infrarotheizungen. Für den Laien sehen die Geräte jedoch meist gleich aus und auch die Größen und Leistungsangaben sind ähnlich. Alle werben mit „Made in Germany“ und „5 Jahre Garantie“. Leider müssen wir an dieser Stelle alle Schnäppchenjäger enttäuschen. Hochwertige Infrarotheizungen unterscheiden sich in sehr vielen Punkten von den billigen Produkten, die meist auf den großen Online-Marktplätzen angeboten werden.

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Punkte aufzählen, die an Bildern nicht erkannt werden können:

 
  • Welche Materialien (Bleche) werden verarbeitet?
    (In der Blechqualität und Verarbeitung bestehen große Unterschiede,
    die sich auch auf die Effektivität und die Laufzeiten (höherer Verbrauch) auswirken.
  • Welche Schutzklasse haben die Geräte?
  • Welche Beschichtung wird eingesetzt?
  • Wie ist das Heizelement aufgebaut?
  • Welche Aufhängung ist vorhanden?
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen werden verbaut?
  • Wie ist die Dämmung auf der Rückseite (Schutz bei Deckenmontage)?
  • Welche Zulassungen haben die Geräte?
  • Welche Zertifikate liegen vor?
  • Nicht überall wo Made in Germany draufsteht ist Made in Germany drin!
  • Wo werden die Geräte gefertigt?
 

Die Herstellung einer Infrarotheizung umfasst viele Schritte. Von der Fertigung bis hin zum vorgeschriebenen Prüftest und der Endkontrolle in der Versandstelle, fallen einige Stunden in der Produktion an. Somit stellt sich die Frage, wie einige Anbieter „Made in Germany“ anbieten können, zu einem Preis von 169,- Euro, ohne den Mindestlohn zu beachten. Diese und noch andere Faktoren spiegeln bei Hochwertigen Infrarotheizungen den Preis wieder.

Wenn Sie nähere Informationen zu Heizprinz Infrarotheizungen wünschen, stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung.



 

Empfehlung Nr. 4

Setzen Sie auf einen Partner, der Ihnen auch nach dem Kauf Hilfestellung leistet!

Vor dem Kauf ist nach dem Kauf. Gerade in den ersten Tagen ist es wichtig einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, der einem bei der richtigen Einstellung der Steuerung oder anderen Rückfragen zur Verfügung steht. Bei Produkten mit einer so langen Garantiezeit (teilweise bis zu 10 Jahren), sollten Sie auf einen Anbieter setzten, der sich auf dem Markt etablieren konnte. Dafür können Sie ganz schnell mit Hilfe von Google einen kleinen Backgroundcheck durchführen. Eine Suche wie beispielsweise „AnbieterXYZ Erfahrungen“ schafft schnell Klarheit.

Wir bei Heizprinz stehen unseren Kunden auch nach dem Kauf für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung. Denn bei uns stehen nicht nur die Produkte im Vordergrund, sondern auch die Dienstleistung und Kundenzufriedenheit.



 

Empfehlung Nr. 5

Machen Sie sich selbst ein Bild über unsere Dienstleistung und unsere Produkte

Scheuen Sie nicht zum Hörer zu greifen, kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen und wir helfen Ihnen gerne weiter. Auch stehen wir gerne für eine Vor-Ort-Beratung oder einem Besuch in unserer Ausstellung zur Verfügung. Bei uns können Sie sich selbst einen Eindruck von der Produktqualität und der Vielfalt unseres Sortiments überzeugen.

Gerade wenn Sie noch keine Erfahrung mit der Infrarotheizung haben, ist das "live erleben" der Infrarotwärme sehr zu empfehlen. Wir bieten Ihnen ein verlängertes Rückgaberecht von 4 Wochen an. Die bekannte „Katze in Sack“ ist somit ausgeschlossen. Einzelheiten erfahren Sie telefonisch oder per E-Mail.

 

Zurück zur Artikelübersicht Geben Sie uns Feedback





 
schliessen

Unverbindliche Beratung

Telefon: 06471 - 380 77 04
Gerne rufen wir auch zu Ihrer Wunschzeit zurück

Rückrufservice: